Koserow ist eine der ältesten Siedlungen mit wendischem Ursprung. In den letzten Jahren hat sich der Ort gut entwickelt. Restaurants, Cafés und viele Einkaufsmöglichkeiten prägen ebenso das Bild wie die gut ausgebauten Straßen, Rad- und Wanderwege. Koserow befindet sich zwischen dem Achterwasser und der Ostsee.

(zum vergrößern bitte Bild anklicken)


Ostsee 1

Ostsee 2



Ostsee 3




Ostsee 4

Ostsee 5

Sehenswürdigkeiten:

- stark zerklüftete Steilküste
- breiter Sandstrand
- Feldsteinkirche aus dem 13. Jh.
- historische Salzhütten mit Restaurant und Museum
- Seebrücke
- wenige Gehminuten bis zum Strand
- im gegenüberliegenden Hotel stehen Sauna und Hallenbad zur Verfügung (gegen Gebühr)
- Minigolfanlage, Kletterwald in unmittelbarer Nähe, Wassersport, Wanderwege, ...

Kulturelle Höhepunkte:

- "Vineta Festspiele"
- Usedomer Heringswochen
- Koserower Seebrückenfest mit Triathlon